P R O J E K T E

Vereinsheim

Seit geraumer Zeit bastelt der Verein am ehemaligen Kulturhaus in Kleinleipisch, das mittlerweile nach der Übernahme von der Stadt auch tatsächlich als vereinseigenes Domizil bezeichnet werden darf. Vor wenigen Jahren konnten im Südflügel bereits einige Räume mit viel Eigeninitiative hergerichtet werden. Die Kegelbahn fand somit eine Aufwertung. Auch Wohnungen konnten bezugsfertig instandgesetzt werden.

Dennoch ist das Projekt "Vereinsheim" ein riesiges und langwieriges Vorhaben, das im September 2017 neue Nahrung erhielt. Nun fließen die Entwicklungsgelder, um die man sich ebenfalls über Jahre bemüht hatte. Mit den Mitteln der EU, des Landes Brandenburg und der Stadt Lauchhammer soll der Umbau vorangetrieben werden. Im Fokus stehen nun der Nordtrakt, in dem die Abteilung Fußball beheimatet ist, und das erste Obergeschoss, wo Gymnastik-Frauen und Bogenschützen, aber auch andere zukünftig einkehren sollen.

Über die Baufortschritte werden wir von Zeit zu Zeit berichten!

Das Video mit Aufnahmen vom Vereinsheim entstand im Jahre 2012, im Zuge eines Gewinnspiels einer deutschen Privatbank.

Bilder Stand 2013