Impressum | Nutzungshinweise | Datenschutz |


 

Sportwoche Kleinleipisch

in Lauchhammer

Informationsseite

Sport im Zentrum des Geschehens
Unsere Woche, in der sich sportartenübergreifend alles um die Leibesertüchtigung dreht! Geboten werden Mannschafts- und Vereinssport, auch für diejenigen, die sich in der Zuschauerrolle wähnen wollen, sowie Freizeitsport und Bewegungsspiele zum Mitmachen. Im naturnahen Ambiente schmücken ein kulturelles Rahmenprogramm und mehrere Open-Air-Disco-Abende die Festwoche aus. Dabei wird die Sportveranstaltung als ganzes durchaus auch Sportarten gerecht, die im restlichen Vereinssportjahr in keiner der Abteilungen aktiv ausgelebt werden.

Bild: Helmut Berner 2015 beim 100-jährigen Vereinsjubiläum.
Der Anfang einer Tradition
Die erste Sportwoche fand im Jahr 1969 statt. Damals hieß Kleinleipisch so, wie es Traditionalisten und Nostalgiker auch während seiner Zeit als nördlichsten Stadtteil von Lauchhammer (Lauchhammer-Nord) immer bezeichneten und wie es seit 2014 wieder amtlich vermerkt ist: Kleinleipisch.
Nicht nur bei der Premiere, auch in den nachfolgenden Jahrzehnten wurde ihr in Regie von Herrn Helmut Berner (Bild, 2015) Leben eingehaucht. Nach vielen Jahrzehnten haben sich dessen Nachfolger aufgemacht, Bewährtes weiterhin Jahr für Jahr aufleben zu lassen.
Das Programm, einer Mischung aus sportlichen und kulturellen Punkten, sowie flankierender Mitmach-Aktionen, hat sich in den Jahren durchgesetzt. Anfangs noch als verlängerte Wochenend-Veranstaltung zelebriert, verlängerte man die Sportwoche schnell auf sechs Tage.
In traditioneller Art und Weise steht der Sport im Mittelpunkt, aber auch kleine kulturelle Schmankerl und das gesellige und leiblichen Wohl kommen so von Dienstag bis Sonntag nicht zu kurz. Das Sechs-Tage-Event fällt dabei jeweils in diejenige Kalenderwoche, die das erste Augustwochenende umfasst.

Die Intention lebt
Seit ihren Anfängen zieht die Sportwoche jedes Jahr zahlreiche Zuschauer aus nah und fern in ihren Bann. Ob als sportliches Highlight im Veranstaltungskalender des Vereins und der Stadt, ob als Destination, um ehemalige Weggefährten oder Freude in der Heimat wieder zu treffen oder um einfach nur Open-Air feiern zu können, die Sportwoche ist ein Publikumsmagnet, der seit Jahren durch stabile und günstige Eintrittspreise besticht.
Sie hat auch die politische Wende überstanden und kann mittlerweile auf eine ununterbrochene, mehr als vierzigjährige Historie verweisen. 2019 soll die 50. Auflage zelebriert werden.

Aus vielen Teilen wird ein Ganzes
Alljährlich finden die Stadtmeisterschaften für Freizeitmannschaften, die sich fußballerisch oder beim Volleyball versuchen können, statt. Lange Zeit eröffneten diese Teams die Sportwoche am Dienstag. Mittlerweile verteilen sich die Turniere jedoch auf andere Tage der Woche. Bei sportlich spannenden Auseinandersetzungen ist dabei auch den Zuschauern jede Menge Kurzweiligkeit geboten.
Mittwochs und samstags stehen traditionell die Fußballspiele mit Vereinsmannschaften im Vordergrund. Der Fußball-Sonntag wird mit weiteren Partien oder in Turnierform ausgestaltet. Hierbei mündeten die organisatorischen Bestrebungen lange Zeit im Aufeinandertreffen von Teams aus Sachsen und Brandenburg. Die heutigen Rahmenspielpläne lassen dies aber häufig nicht mehr so einfach zu. Auch Teams aus Berlin und Sachsen-Anhalt machten in Kleinleipisch während der Sportwoche schon Station.
Volleyball- und Kegelveranstaltungen finden nach wie vor im Sportprogramm wieder. Radsportler und Gymnastiker setzen gleichfalls Akzente und präsentieren sich auf der Sportwoche. Zudem schauen in der Regel die örtlichen Handballer vorbei und sorgen durch ein selten gewordenes Großfeldhandballspiel für unterhaltsame Abwechslung.
Außerdem haben sich Laufveranstaltungen, Darts-, Bogensport- und Kartenturniere im Skat und Doppelkopf etabliert. Auch der SpoKi-Tag für Kinder und Jugendliche ist mittlerweile zu einer festen Größe geworden. Vereine und Organisationen der Region nutzen den Donnerstag, um sich vorrangig den Kindern und Jugendlichen mit unterhaltsamen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen zu präsentieren. An vier Abenden laden zudem Disco- und Tanzveranstaltungen für ein geselliges Stelldichein auf dem Sportgelände in Kleinleipisch ein.

Sportwoche 2018 (Bild oben)
Sportwoche 2013 (Bild links)

Herzlich willkommen zur Sportwoche in Kleinleipisch (Lauchhammer)!


Anfahrt Vereinsgelände:
Alte Bockwitzer Straße 1 · 01979 Lauchhammer OT Kleinleipisch
Lokalpresse:
Berichterstattungen in der Lausitzer Rundschau
Text: Andreas Giebitz (2015)
Bilder: Robert Pölchen (2013), Andreas Giebitz (2015, 2018)